Oje…der innere Schweinehund – mein Weg zum Hamburg Marathon

Wie war das mit meiner Idee nächstes Jahr den in Hamburg den Marathon zu laufen? Ich gehöre eindeutig zu den Menschen, bei denen der innere Schweinehund sehr stark ausgeprägt ist.

Hmmmm…..die Idee steht! Die Anmeldung theoretisch auch….ich muss nur noch meine Champions-Chip-Nummer raussuchen. Aber wie ist das mit den Training und der Vorbereitung?!

Oje….das ist wirklich ein schlechtes Thema. Irgendwie gibt es immer was zu tun, was viiiiiieeeel wichtiger ist. Sei es wichtige Dinge für Kunden klären, Zeit mit meinem Sohn verbringen, das Haus putzen….oder aber das Wetter ist einfach schlecht. Zu kalt. Zu heiß. Es windet. Igitt. Oder es regnet. Igittigitt. Oder beides zusammen….

Aber es nützt ja alles nichts. Nein. Ich gebe mir selbst einen Tritt in den Allerwertesten. Sonne, Strand, Wein….und dann die gemeinen Urlaubsfotos. Ja, jetzt wird es Zeit den guten Vorsatz in die Tat umzusetzen. Immerhin…ein Marathonbuch ist für viel Geld bestellt.

Nächste Woche geht es los!!! Ganz sicher!!!Und ganz egal wie das Wetter ist!!!

9 Monate sind schnell rum…der 04. Mai 2014 ist dick in meinem Kalender angestrichen…Ja, ich werde finishen!!!! Hamburg Marathon….ich komme 😉

Bildquelle: Lia La/pixelio.de

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.