Neues Jahr, neue Herausforderungen – Willkommen 2017

Schon wieder ist ein Jahr wie im Flug vergangen und wir planen unser Jahr 2017. Neben zwei Umzügen, dem Launch unseres neuen Produktes unserer Schwesterfirma Robin Childhood und dem Ausbau unseres Lebensmittel- und LiveMusikClub-Konzeptes, feilen wir wieder an vielen neuen Ideen. Natürlich kommt auch unser soziales Engagement nicht zu kurz.

Neue Büros 2017

In diesem Jahr stehen uns zwei Umzüge bevor. In Glauchau werden wir im März in unser neues Domizil, Am Dorfanger 12, ziehen. Derzeit werkeln fleißige Handwerker in der ehemaligen Fleischerei um daraus hübsche Büroräume zu schaffen 🙂

Nach anfänglicher Skepsis nehmen die Räume Gestalt an und werden wirklich gemütlich. Viele Gassi-Geher und Brötchen-Holer haben schon neugierige (und fragende) Blicke in die bisherige Fleischerei geworfen. Was kommt da wohl rein? Ein Wohnzimmer vielleicht??? 😉

Die ersten Möbel sind eingetroffen und vieles ist noch auf dem Weg. Wir freuen uns schon auf zahlreiche Besucher zu unserer Büroeröffnung. Den konkreten Termin geben wir rechtzeitig bekannt!

Im Sommer werden wir unsere Geschäftsräume in den Colonnaden erweitern und endlich, endlich unseren Besprechungsraum und unser Lager wieder unmittelbar dabei haben. Aktuell kreuzen wir bei Wind und Wetter die Straßenseite um in unseren ausgelagerten Besprechungsraum in den Colonnaden 72 zu gelangen.

Robin Childhood

Richtig fleißig ist aktuell unser Projekt-Team unserer Spiegel & Pohlers Schwesterfirma Robin Childhood. Ende Frühjahr planen wir den Launch eines neuen Produktes für Kinder. Wir freuen uns schon sehr und sind sehr gespannt!

Unser neues Firmen Patenkind

Privat unterstützen Alexander Spiegel und ich jeder zwei Patenkinder über World Vision. Mir ist es wichtig, dass meine beiden Jungs mit „gleichaltrigen“ Kindern aufwachsen, bei denen es nicht so selbstverständlich ist in unserer Konsumwelt zu leben. Für Konstantin ist es ein besonderes Ereignis, wenn er von seinem Redi aus der Dominikanischen Republik Post erhält. Zu Weihnachten hat er selbst einen Fußball als Geschenk ausgesucht, ein Bild gemalt und beides verpackt.

Uns ist es daher ein Herzensbedürfnis als Firma ein Kind zu unterstützen. Unser neues Patenkind ist der kleine Sudhanshu aus Indien. Sudhanshu wird im März 5 Jahre alt und muss schon beim Putzen helfen. Seine Familie lebt in der Region Saharsa, wo ein Viertel der Einwohner als Selbstversorger unter der Armutsgrenze lebt. 40% der Kinder unter 5 Jahren sind unterernährt und die meisten Leute wohnen so abgelegen, dass sie keinen Zugang zu medizinischer Versorgung haben. Für uns ist es daher keine Frage, den kleinen Sudhanshu auf Dauer zu unterstützen, eine Schulbildung und medizinische Versorgung zu gewährleisten.

Herbstlauf 2017

Am letzten Sonntag im Oktober werden wir gemeinsam mit allen Mitarbeitern die Laufschuhe schnüren und wie jedes Jahr in Glauchau beim 32. Glauchauer Herbstlauf dabei sein. Wir freuen uns schon drauf!

Für alle anstehenden Vorhaben und Herausforderungen in 2017 wünsche ich all unseren Kunden, Freunden, Mitarbeitern, unseren Familien und Angehörigen hervorragendes Gelingen, immer beste Gesundheit und ganz viel Zeit für schöne Dinge und Erholung!

…uns eins noch:

Wir glauben ganz fest daran, dass St. Pauli die Liga hält! Forza Jungs, wenn es jemand schafft vom letzten Platz wieder ins Mittelfeld zu kommen, dann ihr!!!!


Die Kommentarfunktion ist geschlossen.